Outer Rim Stuttgart e.V. präsentiert: Life's Pendulum - Audio Showcase | 1. DEZ '17 @ Milliways

°°° LIFE'S PENDULUM - AUDIO SHOWCASE °°°
° Live: KNNCHT-prod. | New World Border | Michael Knead ° DJ Set: kriZe °

° 1. Dezember 2017 | 19 Uhr | Milliways °

Philip Kannicht [KNNCHT-Prod.] ist Komponist und Sound-Designer aus Stuttgart.
Zum Heart Basel '17 Festival produzierte er die interaktive Bühnenmusik zur Choreografie "Life's Pendulum" von Jorge García Pérez - kreiert für die Carta Blanca Dance Company in Kooperation mit Dr. Permi Jhooti, Wissenschaftlerin und Multimedia-Künstlerin.
Beim Life's Pendulum - Audio Showcase präsentiert KNNCHT-Prod. seine Arbeit der Heart Basel '17 Produktion und lädt die am Projekt beteiligten Musiker und Produzenten zu einer extravaganten, elektronischen Live-Session - ein experimentelles und Genre-übergreifendes, audiophiles Spektakel.


Hier geht's zum Facebook-Event

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de

 

Outer Rim Stuttgart e.V. präsentiert: Life's Pendulum - Audio Showcase | 1. DEZ '17 | KNNCHT-PROD.

°°° LIFE'S PENDULUM - AUDIO SHOWCASE °°°
° Live: KNNCHT-prod. | New World Border | Michael Knead ° DJ Set: kriZe °

° 1. Dezember 2017 | 19 Uhr | Milliways °

Philip Kannicht [KNNCHT-Prod.] ist Komponist und Sound-Designer aus Stuttgart.
Zum Heart Basel '17 Festival produzierte er die interaktive Bühnenmusik zur Choreografie "Life's Pendulum" von Jorge García Pérez - kreiert für die Carta Blanca Dance Company in Kooperation mit Dr. Permi Jhooti, Wissenschaftlerin und Multimedia-Künstlerin.
Beim Life's Pendulum - Audio Showcase präsentiert KNNCHT-Prod. seine Arbeit der Heart Basel '17 Produktion und lädt die am Projekt beteiligten Musiker und Produzenten zu einer extravaganten, elektronischen Live-Session - ein experimentelles und Genre-übergreifendes, audiophiles Spektakel.

[www.knncht-prod.de

Foto © www.knncht-prod.de


Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. präsentiert: Life's Pendulum - Audio Showcase | 1. DEZ '17 | KRIZE

°°° LIFE'S PENDULUM - AUDIO SHOWCASE °°°
° Live: KNNCHT-prod. | New World Border | Michael Knead ° DJ Set: kriZe °

° 1. Dezember 2017 | 19 Uhr | Milliways °

Philip Kannicht [KNNCHT-Prod.] ist Komponist und Sound-Designer aus Stuttgart.
Zum Heart Basel '17 Festival produzierte er die interaktive Bühnenmusik zur Choreografie "Life's Pendulum" von Jorge García Pérez - kreiert für die Carta Blanca Dance Company in Kooperation mit Dr. Permi Jhooti, Wissenschaftlerin und Multimedia-Künstlerin.
Beim Life's Pendulum Audio Showcase präsentiert KNNCHT-Prod. seine Arbeit der Heart Basel '17 Produktion und lädt die am Projekt beteiligten Musiker und Produzenten zu einer extravaganten, elektronischen Live-Session - ein experimentelles und Genre-übergreifendes, audiophiles Spektakel. Mit dabei:


KRIZE (DJ Set)

Foto © KRIZE
kriZe (Jagoo Rec / Romantica / KB ZAPPA) sorgt gerne für groovige Stimmung. Dabei ist es ihm nicht so wichtig in welchem Soundgefilde er sich umhertreibt. Fühlt er sich doch zwischen House und Techno recht wohl und dass schon seid über 2 Jahrzehnten. Von Deep bis Dirty ist seine Devise und unterstreicht das ganze mit einer prise Funk & Soul. Nicht nur beim auflegen, sondern auch bei seinen Produktionen zusammen mit Nemelka als „nemelka & kriZe“, wie auch bei seinem Live Projekt „Mau&Mau“, gemeinsam mit nemelka. Mit diesem Projekt releasten die beiden 2017 ihr erstes Album unter dem Namen „Electricolore“ auf Jagoo Records, ihrem eigenen Label.
Ansonsten beschäftigt er sich gerne mit Kultur & Musik-Konzepten, kümmert sich um das Booking im neuen Kulturbetrieb ZAPPA in Schwäbisch Gmünd, vermittelt Kunst & erschafft Kulturprojekte mit seinem KommeWasWolle Label, ist Teil vom Performance Art Projekt „Sandfiction“ und trägt seit 10 Jahren seinen Teil beim Stuttgart Electronic Music Festival, kurz SEMF, bei. Sein DJ Set ist oft stimmungsabhängig, abwechslungsreich, passt sich den Gegebenheiten an, überrascht gerne und versucht mitzureissen. Try this at home!


Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. präsentiert: Life's Pendulum - Audio Showcase | 1. DEZ '17 | MICHAEL KNEAD

°°° LIFE'S PENDULUM - AUDIO SHOWCASE °°°
° Live: KNNCHT-prod. | New World Border | Michael Knead ° DJ Set: kriZe °

° 1. Dezember 2017 | 19 Uhr | Milliways °

Philip Kannicht [KNNCHT-Prod.] ist Komponist und Sound-Designer aus Stuttgart.
Zum Heart Basel '17 Festival produzierte er die interaktive Bühnenmusik zur Choreografie "Life's Pendulum" von Jorge García Pérez - kreiert für die Carta Blanca Dance Company in Kooperation mit Dr. Permi Jhooti, Wissenschaftlerin und Multimedia-Künstlerin.
Beim Life's Pendulum - Audio Showcase präsentiert KNNCHT-Prod. seine Arbeit der Heart Basel '17 Produktion und lädt die am Projekt beteiligten Musiker und Produzenten zu einer extravaganten, elektronischen Live-Session - ein experimentelles und Genre-übergreifendes, audiophiles Spektakel. Mit dabei:


MICHAEL KNEAD

Foto © Michael Knead
 
Nach einer Phase von Techno- und House, produziert Michael heute im Studio verschiedene Bands und Solisten, betreibt das Musiklabel Tales From The Inside und tritt vor allem auch selbst live auf.
Michaels Markenzeichen sind stets von Hand programmierte Synthesizer Sounds und selbst aufgenommene Geräusche oder Soundfragmente - Das Motto: „Any Noise can sing a song“.
Als Solokünstler spielt er elektro-akustische Musik, die er in Echtzeit mit Hilfe von Samplern, Drumcomputern und Synthesizern herstellt. Es entstehen melodische, minimalistische, oft auch sphärisch verträumte Klänge, die sich jedes Mal neu erfinden – denn alles ist live und immer als musikalische Improvisation gespielt.
[www.michaelknead.com]


Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. präsentiert: Life's Pendulum - Audio Showcase | 1. DEZ '17 | NEW WORLD BORDER

°°° LIFE'S PENDULUM - AUDIO SHOWCASE °°°
° Live: KNNCHT-prod. | New World Border | Michael Knead ° DJ Set: kriZe °

° 1. Dezember 2017 | 19 Uhr | Milliways °

Philip Kannicht [KNNCHT-Prod.] ist Komponist und Sound-Designer aus Stuttgart.
Zum Heart Basel '17 Festival produzierte er die interaktive Bühnenmusik zur Choreografie "Life's Pendulum" von Jorge García Pérez - kreiert für die Carta Blanca Dance Company in Kooperation mit Dr. Permi Jhooti, Wissenschaftlerin und Multimedia-Künstlerin.
Beim Life's Pendulum Audio Showcase präsentiert KNNCHT-Prod. seine Arbeit der Heart Basel '17 Produktion und lädt die am Projekt beteiligten Musiker und Produzenten zu einer extravaganten, elektronischen Live-Session - ein experimentelles und Genre-übergreifendes, audiophiles Spektakel. Mit dabei:
 

NEW WORLD BORDER 

Foto © New World Border Studios

New World Border Studios gleicht einer globalen Epidemie, die kennzeichnend für ihre massenvernichtenden Tendenzen ist. Es ist an der Zeit, die Geschütze aus Exzess und Wahnsinn aufzufahren und voller Wonne in einen heiteren Abgrund einzutauchen, in welchem man konzentriert zwei Konsortien der Pforzheimer Oststadt lauscht. 

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


RECAP: Outer Rim Stuttgart e.V. @ ALL INCUSION FESTIVAL 2017

Phixe 21
BlazeOne
COLORfOL
COLORfOL
Anja Lamann [Malatelier im Westen]

Fotos © Alexandra Röll / Atelier A

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. @ ALL INCLUSION FESTIVAL 2017

Am Freitag den 30. Juni 2017 beginnt um 16Uhr im Jugendhaus Mitte in Stuttgart das ALL INCLUSION FESTIVAL!
Wir freuen uns wie Bolle auf diesen Pflichttermin im Stuttgarter Festival-Sommer - und im äußerst vielseitigen Festival-Programm für jung und alt werden sich auch in diesem Jahr einige Künstler aus dem Outer Rim tümmeln - mit dabei:

Phixe21

Phixe21 - geboren und aufgewachsen in Polen, studierte Architektur und Stadtplanung, lebt und arbeitet seit 8 Jahren in Stuttgart.
Im Jahr 1998 entdeckt er die Sprühdose für sich. Seitdem perfektioniert der Garffitikünstler seinen"Style" an Walls und inzwischen auch im Studio.
Er selbst beschreibt seinen Stil als "konkret, klar und gleichzeitig abstrakt". In seinen Arbeiten gibt es keine Zufälle. Die Formsprache der Buchstaben und die Harmonie der Gesamtkomposition sind das Wesentliche.
Mit engagierten Aktionen trägt Phixe21 in seiner polnischen Heimatstadt als auch in Stuttgart die Graffiti-Kunst in die Schulen und den öffentlichen Raum und verschafft so der Sprühdose zunehmend Akzeptanz.
[www.phixe21.com]

Foto © Phixe21

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. @ ALL INCLUSION FESTIVAL 2017

Am Freitag den 30. Juni 2017 beginnt um 16Uhr im Jugendhaus Mitte in Stuttgart das ALL INCLUSION FESTIVAL!
Wir freuen uns wie Bolle auf diesen Pflichttermin im Stuttgarter Festival-Sommer - und im äußerst vielseitigen Festival-Programm für jung und alt werden sich auch in diesem Jahr einige Künstler aus dem Outer Rim tümmeln!

Foto © All Inclusion Festival

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de


Outer Rim Stuttgart e.V. @ ALL INCLUSION FESTIVAL 2017

Am Freitag den 30. Juni 2017 beginnt um 16Uhr im Jugendhaus Mitte in Stuttgart das ALL INCLUSION FESTIVAL!
Wir freuen uns wie Bolle auf diesen Pflichttermin im Stuttgarter Festival-Sommer - und im äußerst vielseitigen Festival-Programm für jung und alt werden sich auch in diesem Jahr einige Künstler aus dem Outer Rim tümmeln - Mit dabei

COLORFOL - Marco Buchholz Illustration und Foliendesign

Der gelernte Grafiker & Designer Marco Buchholz vertreibt unter dem Label COLORFOL Dekorfolien, die er selbst entwirft, illustriert und produziert. Besonderes Merkmal ist ein bunter Mix aus Musterelementen verschiedenster Kulturen und Epochen. Arbeitsweise sowie Materialien sind ebenfalls ein Mix und gleichen die eines Werbetechnikers und der klassischen Malerei. So werden schnell aus digital bedruckten Folien, oder auch mit Folienschnitt gefertigte Schablonen, großformatige Flächen verziert, dekoriert und konstruiert.
Dabei geht es in erster Linie um das Adaptieren eines Kunsthandwerks, welches mit heutigen Standards zum Teil neu interpretiert wird. Somit stellt der technische Prozess im Hintergrund ein immer wiederkehrendes Muster dar, dass es gilt zu durchbrechen oder aber auch zu integrieren. 


www.colorfol.de

Foto © Outer Rim Stuttgart e.V.

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de



Outer Rim Stuttgart e.V. @ ALL INCLUSION FESTIVAL 2017

Am Freitag den 30. Juni 2017 beginnt um 16Uhr im Jugendhaus Mitte in Stuttgart das ALL INCLUSION FESTIVAL!
Wir freuen uns wie Bolle auf diesen Pflichttermin im Stuttgarter Festival-Sommer - und im äußerst vielseitigen Festival-Programm für jung und alt werden sich auch in diesem Jahr einige Künstler aus dem Outer Rim tümmeln - Mit dabei:


Anja Lamann [Malatelier im Westen] - OIL ON CANVAS 

Die zertifizierte Maltherapeutin (IHKD) und Künstlerin Anja Lamann betreibt ein Malatelier im Stuttgarter Westen und arbeitet dort seit 4 Jahren mit Kindern ab 1,5 Jahren - spielerisch und wertungsfrei - angelehnt an das Konzept von Arno Stern.

Für Erwachsene wird Prozeß-Begleitung durch Orientierungsphasen, emotionalen Thematiken, sowie Burnout Phropylaxe anhand von Gesprächen und Bildern angeboten.

Mit Ihrem Nebenprojekt OIL ON CANVAS bietet Anja Lamann individuelle Kunst für Kinderzimmer und Wohnzimmer an. Thema hier sind Märchen und Fantasiewelten, in welchen sich Menschen und Tiere begegnen.


Foto © Anja Lamann - www.malatelier-lamann.de

Neben ihrem Engagement als aktive Künstlerin hat Anja Laman im Namen des Vereins Outer Rim Stuttgart e.V. die künstlerische und organisatorische Leitung für unser Mitwirken beim diesjährigen ALL INCLUSION FESTIVAL übernommen - VIELEN DANK, ANJA!

Verein zur Förderung der Kunst, Subkultur und Kunstvermittlung
www.outerrim-stuttgart.de